LEHH

Notlichtelement für LED-Leuchten und LED-Röhre

Die Notlichtelemente der LEHH Reihe sind für den Einsatz in Notbeleuchtungsanlagen nach VDE 0108 oder EN50172 geeignet. Sie sind nach EN60598-2-22 und IEC 61347-2-7 gebaut. Das LEHH Notlichtelement muss in Kombination mit einem Netz-Konverter in einer LED-Leuchte oder mit einer LED-Röhre verwendet werden.

Im Netzbetrieb wird der Strom, welcher in die LED-Anordnung fliesst, vom Netz-Konverter in der LED-Leuchte oder in der LED-Röhre geregelt. Im Notbetrieb wird die LED-Anordnung oder die LED-Röhre vom Akku versorgt. Der Strom, welcher der Akku im Notbetrieb liefert, wird mit dem LEHH-Notlichtelement in LED-Strom umgewandelt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.