Datenschutz ELM52

Nutzungsbedingungen ELM52

Der Anbieter der Applikation ELM52 (nachfolgend App genannt) ist Sander Elektronik AG, Stauseestrasse 73, 5314 Kleindöttingen, Schweiz.

1. Anwendungsbereich
1.1. Die Nutzung der App ausschliesslich aufgrund der vorliegenden Nutzungsbedingungen zulässig. Diese können im Einzelfall durch weitere Bedingungen ergänzt, modifiziert oder ersetzt werden. Durch Annahme der Nutzungsbedingungen wird deren Geltung in ihrer jeweiligen Fassung akzeptiert. Der Nutzer der App bekundet sein Einverständnis mit dem Setzen eines Häkchens in der App.

1.2. Die Nutzung der App durch Verbraucher i.S.d. §13 BGB ist nicht zulässig. Erfolgt die Nutzung durch ein Unternehmen/eine Körperschaft oder in dessen/deren Auftrag, so wird das jeweilige Unternehmen/ die Körperschaft durch den jeweiligen Nutzer vertreten und muss sich dessen Handeln und Wissen zurechnen lassen. Der Nutzer versichert, zur Vertretung des Unternehmens/der Körperschaft dementsprechend berechtigt zu sein.

2. Leistungen
2.1. Sander Elektronik AG hält in der App bestimmte Informationen zum Abruf oder Herunterladen bereit. Die Nutzung der App gehört zu einem vermarkteten Produkt.

2.2. Sander Elektronik AG ist berechtigt, jederzeit den Betrieb der App ganz oder teilweise einzustellen oder Funktionalitäten hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern. Sander Elektronik AG ist ausserdem berechtigt, technische Daten im Konto eines Nutzers bereitzustellen, hinzuzufügen oder zu aktualisieren. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen übernimmt Sander Elektronik AG keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der App und der Verfügbarkeit der gespeicherten Daten.

3. Registrierung, Passwort, Angabe einer E-Mail-Adresse
3.1. Die Nutzung der App erfordert eine Registrierung mit einem Dateinamen und einem Passwort. Die für diese Registrierung erforderlichen Daten sind vollständig und anzugeben. Der Dateiname, soweit er durch den Nutzer geändert wird, darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte noch gegen die guten Sitten verstossen. Der Nutzer ist verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und es Dritten keinesfalls mitzuteilen. Um die Funktionen der App zu gewährleisten ist keine Angabe einer E-Mailadresse oder anderer persönlicher Daten notwendig.

4. Nutzungsrechte an Informationen, Software, Dokumentation und der Datensicherung
4.1. Die Nutzung der mit der App zur Verfügung gestellten Informationen, Software und Dokumentation unterliegt diesen Bedingungen oder, bei Aktualisierungen von Informationen, Software oder Dokumentation den früher bereits mit Sander Elektronik AG vereinbarten und einschlägigen Nutzungsbedingungen.

4.2. Sander Elektronik AG räumt dem Nutzer ein nicht ausschliessliches und nicht übertragbares, befristetes Recht ein, die in der App überlassenen Informationen, Software und Dokumentation sowie die Datensicherung in dem Umfang zu nutzen, wie dies vereinbart oder, falls nichts vereinbart ist, wie es dem mit der Bereitstellung und Überlassung durch Sander Elektronik AG verfolgten Zweck entspricht. Es besteht das Recht des Nutzers, technische Daten - ausschliesslich so, wie in der App vorgesehen - in die Datensicherung aufzunehmen oder zu löschen. Weiterhin ist es ihm gestattet, die Inhalte der Datensicherung durch den Abruf auf seinem mobilen Endgerät zu vervielfältigen.

4.3. Weder Informationen, noch Software, noch Dokumentationen, noch die Datensicherung dürfen vom Nutzer zu irgendeiner Zeit an Dritte vertrieben, vermietet oder in sonstiger Weise überlassen werden.

4.4 Die Nutzungsrechtseinräumung umfasst alle derzeit bekannten und unbekannten Nutzungsarten, die zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich sind oder sein werden, auch wenn sie erst aufgrund neuer Gesetzeslage oder aus anderen Gründen nachträglich entstehen oder erst nachträglich bekannt werden.

4.5. Die Informationen, die Software, die Dokumentation und die Datensicherung sind sowohl durch Urheberrechtsgesetze als auch internationale Urheberrechtsverträge sowie durch andere Gesetze und Vereinbarungen über geistiges Eigentum geschützt. Der Nutzer wird diese Rechte beachten, insbesondere alphanumerische Kennungen, Marken und Urheberrechtsvermerke weder von den Informationen, noch von der Software, noch von der Dokumentation, noch von Kopien davon entfernen.

4.6. Die §§ 69a ff. Urheberrechtsgesetz bleiben im Übrigen unberührt.

5. Geistiges Eigentum

5.1. Informationen, Markennamen und sonstige Inhalte der App dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Sander Elektronik AG weder verändert, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet, genutzt, ergänzt oder sonst wie verwertet werden. Maschinengenerierte und andere technische Daten und Informationen innerhalb der App gehören Sander Elektronik AG.

5.2. Ausserhalb der hierin ausdrücklich eingeräumten Nutzungsrechte oder sonstiger Rechte werden dem Nutzer keine weiteren Rechte, gleich welcher Art, insbesondere an dem Firmennamen und an gewerblichen Schutzrechten, wie Patenten, Gebrauchsmustern oder Marken eingeräumt, noch trifft Sander Elektronik AG eine entsprechende Pflicht, derartige Rechte einzuräumen.

6. Pflichten des Nutzers

6.1. Der Nutzer darf bei Nutzung der App nicht
- mit seinem Nutzungsverhalten gegen die guten Sitten verstossen;
- gewerbliche Schutz-, Urheber-, Persönlichkeits-, Eigentumsrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen;
- Inhalte mit Viren, sog. Trojanischen Pferden oder sonstige Programmierungen, die Software oder Daten beschädigen können, übermitteln;
- Hyperlinks oder Inhalte eingeben, speichern oder senden, zu denen er nicht befugt ist, insbesondere wenn diese Hyperlinks oder Inhalte gegen Geheimhaltungsverpflichtungen verstossen oder rechtswidrig sind; oder
- Werbung oder unaufgeforderte E-Mails (sogenannten "Spam") oder unzutreffende Warnungen vor Viren, Fehlfunktionen und dergleichen verbreiten oder zur Teilnahme an Gewinnspielen, Schneeballsystemen, Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und vergleichbaren Aktionen auffordern.

6.2. Sander Elektronik AG darf den Zugang zur App sperren, wenn der Nutzer gegen seine Pflichten aus diesen Bedingungen oder gegen geltendes Recht im Zusammenhang mit dieser App verstösst.

6.3 Soweit technisch möglich, ist der Nutzer verpflichtet, regelmässig eine Sicherung seiner Daten vorzunehmen, damit er diese im Falle eines Verlustes wiederherstellen kann.

7. Hyperlinks

Die Applikation und die Website können Hyperlinks auf Websites Dritter enthalten. Sander Elektronik AG übernimmt für die Inhalte dieser Websites weder eine Verantwortung noch macht Sander Elektronik AG sich diese Websites und ihre Inhalte zu eigen, da Sander Elektronik AG die verlinkten Informationen nicht kontrolliert und für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

8. Haftung für Rechts- und Sachmängel

8.1. Sofern Informationen, Software oder Dokumentation unentgeltlich überlassen werden, ist eine Haftung für Sach- und Rechtsmängel der Informationen, Software und Dokumentation, insbesondere für deren Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter, Vollständigkeit und/oder Verwendbarkeit - ausser bei Vorsatz oder Arglist - ausgeschlossen.

8.2 Die Haftung für Sach- und Rechtsmängel von entgeltlich überlassenen Informationen, Software und Dokumentation ist auf ein Jahr ab Übergabe begrenzt.

8.3. Die Informationen in der App können Spezifikationen oder allgemeine Beschreibungen technischer Möglichkeiten von Produkten enthalten, die im Einzelfall (z.B. aufgrund von Produktänderungen) nicht immer vorliegen müssen. Die gewünschten Leistungsmerkmale der Produkte werden daher im Einzelfall beim Kauf vereinbart.

8.4 Sander Elektronik AG übernimmt keine Gewähr für die Aktualität und die Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und deren Auswahl oder dafür, dass die App oder die Informationen mit der Hard- und Software des mobilen Endgeräts des Nutzers vereinbar / kompatibel sind.

9. Sonstige Haftung, Viren

9.1. Die Haftung von Sander Elektronik AG für Sach- und Rechtsmängel richtet sich nach den Bestimmungen in Ziffer 8 dieser Benutzungsbedingungen. Im Übrigen ist jegliche Haftung von Sander Elektronik AG ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmässig vertrauen dürfen. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

9.2. Obgleich sich Sander Elektronik AG stets bemüht, die Applikation und die Website virenfrei zu halten, garantiert Sander Elektronik AG keine Virenfreiheit. Vor dem Herunterladen von Informationen, Software und Dokumentation wird der Nutzer zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren auf der Applikation oder der Website für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.

9.3. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Nutzers ist mit den vorstehenden Regelungen in den Ziffern 9.1 und 9.2 nicht verbunden.

10. Vertragsdauer, Kündigung

Die Nutzung der App wird auf unbestimmte Zeit vereinbart und kann von beiden Parteien unter Einhaltung einer Frist von einem Monat gekündigt werden. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund zur Kündigung liegt für Sander Elektronik AG insbesondere dann vor, wenn der Nutzer seine Pflichten gemäß Ziffer 6.1 dieser Nutzungsbedingungen verletzt.

11. Datenschutz

11.1. Sander Elektronik AG nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und behandelt diese vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

11.2. Sofern in die Datenverarbeitung eingewilligt wurde, werden personenbezogene Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO verarbeitet, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung ausserdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in das Endgerät des Benutzers (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt wurde, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von §25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind personenbezogene Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich, werden personenbezogene Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet. Des Weiteren werden Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO verarbeitet. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen.

11.3. Soweit keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben personenbezogenen Daten bei Sander Elektronik AG, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wird ein berechtigtes Löschersuchen geltend gemacht oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden personenbezogene Daten gelöscht, sofern keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung von personenbezogenen Daten vorliegen (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

11.4. Die verantwortliche Stelle ist Sander Elektronik AG, Stauseestrasse 73, 5314 Kleindöttingen, Schweiz.

12. Nebenabreden, Gerichtsstand, anwendbares Recht

12.1. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

12.2. Gerichtsstand ist ausschliesslich Kleindöttingen, Schweiz.

12.3. Die App wird von Sander Elektronik AG betrieben und verantwortet. Sie berücksichtigt die Anforderungen des Landes, in dem Sander Elektronik AG ihren Sitz hat. Sander Elektronik AG übernimmt keine Verantwortung dafür, dass Informationen, Software, Dokumentation und / oder die Datensicherung der App auch an Orten ausserhalb des betreffenden Landes abgerufen oder heruntergeladen werden dürfen. Wenn Nutzer in Orten ausserhalb des betreffenden Landes auf die App zugreifen, sind sie ausschliesslich selbst für die Einhaltung der nach dem jeweiligen Landesrecht einschlägigen Vorschriften verantwortlich. Der Zugang zu Informationen, Software, Dokumentation und / oder der Datensicherung der App aus Ländern, in denen dieser Zugang rechtswidrig ist, ist nicht gestattet.

12.4. Es gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

12.5 Sander Elektronik AG hat keinen Einfluss auf die Bestimmungen der App-Store-Betreiber Apple und Google. Die App-Store-Betreiber behalten sich vor, ihre Regelungen jederzeit ändern zu können. Dadurch kann es zu Auswirkungen auf die Nutzung dieser App kommen, auf die Sander Elektronik AG keinen Einfluss hat.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.